Willkommen

Willkommen beim Projekt „Gemeinwohl“

Es gibt drei Schwestern:

  1. Gemeinwohl-Politik (als Ideen-Geber)
  2. Gemeinwohl-Stiftung (als Geld-Geber)
  3. Gemeinwohl-Partei (als Umsetzer im politischen Spiel, wenn die anderen Parteien es nicht schaffen – letzte Alternative)

Nähere Angaben bei dem jeweiligen Menuepunkt…

Das Projekt soll ein Think-Tank für politische Alternativen sein:
Wie können wir aktuelle gesellschaftliche Probleme im Sinne des Gemeinwohls lösen?

Das Gemeinwohl steht im Vordergrund, weniger spezielle Interessensgruppen bzw. wenn ist es eine Politik für die 99%.
Es gibt IMMER Alternativen und hier darf sich jeder inspirieren lassen, wenn Alternativen gesucht werden.

Das Projekt wurde von Christian Rüther initiiert und ist ein „work-in-progress“.
Vieles ist noch „ungefähr“ und da ich das neben meinem Beruf mache, bitte ich das liebevoll zu berücksichtigen.
Wer mitarbeiten oder mit-finanzieren möchte, schreib mir bitte eine Email!!